Christiane Arp
Chefredakteurin

VOGUE Deutschland

VITA

 

Christiane Arp wurde 1961 geboren. Nach dem Studium begann die Diplom-Modedesignerin ihre Karriere bei den Zeitschriften Brigitte und Viva. Darüber hinaus war sie unter anderem Ressortleiterin für Mode und Lifestyle beim Stern und arbeitete als Modechefin für die Zeitschrift Für Sie.

Als Fashion Director der Amica war Arp maßgeblich an der Entwicklung des Titels beteiligt und prägte über viele Jahre das Profil dieser Zeitschrift mit.

Im Jahr 2002 kam Christiane Arp als stellvertretende Chefredakteurin und Fashion Director zur VOGUE. Seit März 2003 ist sie dort Chefredakteurin. 2015 übergab sie ihren Posten als Fashion Director, den sie bis dato weiterhin innehatte, an Nicola Knels. Christiane Arp ist Jurymitglied des Münchner Modepreises.

 

Foto: Matthias Ziegler

 

bayern designBayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und TechnologieLandeshauptstadt Münchenif designbmw groupPartnerland NiederlandeBayern 2brand einsnovumWIREDDETAILformH.O.M.E.domusflairdezeen
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.