Lea Brousse
Gründerin

Brousse & Ruddigkeit

VITA

 

Lea Brousse (*1984) absolvierte 2004 ihren Bachelor in GCEA Levels Science Technology Industrial. Danach studierte sie zuerst Product Design an der ESAAT Roubaix und hat dort 2004 ein Diplom als Holder of the technical superior license erhalten. In Venedig machte sie 2009 dann den Master Product Industrial Design an der University of Architecture. Danach arbeitete sie als Designerin u.a. für Teodolinda (Venedig), Scharly Design (Paris), Ollo Design (Venedig) und Glow (Berlin). Seit 2012 ist sie Lead Designer bei Zafin Labs (Nordamerika) und freie Kreative für den Deutschen Bundestag, Etsy und Blush. Im Jahr 2015 gründete sie mit Raban Ruddigkeit das Atelier Brousse & Ruddigkeit.

 

bayern designBayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und TechnologieLandeshauptstadt Münchenif designbmw groupPartnerland NiederlandeBayern 2brand einsnovumWIREDDETAILformH.O.M.E.domusflairdezeen
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.