Hamed Eshrat
Herausgeber und Autor

Venustransit

VITA

 

Hamed Eshrat wurde in Teheran, Iran, im Jahre 1979 geboren, eine Zeit der politischen Unruhen und Inspiration für seine erste Graphic Novel Tipping Point –Téhéran 1979. Nachdem seine Familie nach Deutschland kam, studierte er Visuelle Kommunikation in Berlin und Wellington, Neuseeland. Derzeit arbeitet Eshrat als Kommunikationsdesigner, Illustrator und Autor in Berlin. Er hat für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen wie, Der Tagesspiegel, Le Monde diplomatique, Das Magazin, sowie verschiedene Verlage und Agenturen gearbeitet. Sein aktuelles Buch Venustransit wurde im November 2015 veröffentlicht und ist bereits ein Kultbuch.

 

bayern designBayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und TechnologieLandeshauptstadt Münchenif designbmw groupPartnerland NiederlandeBayern 2brand einsnovumWIREDDETAILformH.O.M.E.domusflairdezeen
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.