Alan Preston


Schmuckkünstler

VITA

 

Alan Preston (geboren 1941 in Te Awamutu. Lebt und arbeitet in Muriwai, Auckland) ist Schmuckkünstler und Mitbegründer von Fingers, der ältesten Galerie für zeitgenössiche Schmuckkunst in Neuseeland. Als einer der Ersten bezog er die Kunst seiner neuseeländischen Heimat und damit der Maori-Kultur in seine Schmuckkunst ein. Eine Retrospektive seiner Arbeiten fand im The Dowse Art Museum, Lower Hutt, 2007 statt. Damian Skinners Buch "Between Tides: Jewellery by Alan Preston" (2008) gibt einen Überblick über sein Schaffen.

 

bayern designBayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und TechnologieLandeshauptstadt Münchenif designbmw groupPartnerland NiederlandeBayern 2brand einsnovumWIREDDETAILformH.O.M.E.domusflairdezeen
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.