Pressemitteilungen

  • Neun Tage lang Designhighlights in München

    Design Connects Visions For Economy – Die MCBW bietet neun Tage lang Designhighlights im gesamten Stadtgebiet

    München, 17. Februar 2016 | Auch 2016 ist ein spannendes und vielfältiges Programm von Deutschlands größtem Designevent, der Munich Creative Business Week (MCBW), für Fachwelt (♠) und interessierte Öffentlichkeit (♦) am Start. Der Veranstalter, die bayern design GmbH, definierte mit dem Leitthema „Design Connects Visions For Economy“ eine inhaltliche Richtschnur, an der sich zahlreiche Veranstaltungen orientieren. Eine Fülle an Konferenzen und Ausstellungen runden das reichhaltige Programm der MCBW 2016 ab (www.mcbw.de). Ein Überblick.

  • Design trifft Ökonomie: Einladung MCBW FORUM

    Design trifft Ökonomie:
    Einladung zum (Eröffnungs-)Presserundgang im MCBW FORUM in der Alten Kongresshalle München am 22. Februar 2016, 11.00 Uhr

    Gestalten heißt Verantwortung übernehmen. Doch welchen Anforderungen muss sich eine verantwortungsvolle Ökonomie stellen? Und welche Rolle spielt Design für die unterschiedlichen Bereiche unserer Gesellschaft? Wie sieht unsere Ernährung zukünftig aus? Welche Veränderungsprozesse finden in unseren Produktions- und Verteilungsabläufen statt?

    Das MCBW FORUM schafft bereits zum fünften Mal Denkräume für Design. Dabei ist es nicht das Ziel, konkrete Antworten auf alle Fragen zu liefern. Vielmehr bietet das MCBW FORUM als zentrale Diskussionsplattform den Raum, gesellschaftspolitischen Fragestellungen zu begegnen. Sieben Ausstellungen, internationale Konferenzen, Workshops und Talks animieren auch in diesem Jahr wieder zum Austausch. Dem Partnerland Niederlande kommt dabei eine herausragende Bedeutung zu. Werfen Sie mit uns einen exklusiven Blick hinter die Kulissen

    am Montag, den 22. Februar 2016, um 11.00 Uhr in der Alten Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München mit „CreativeHolland-Frühschoppen“ ab 12.30 Uhr.

    Nach der kurzen offiziellen Eröffnung durch Dr. Silke Claus, Geschäftsführerin bayern design, wird Lisa Hardon, Dutch Design Awards, als Repräsentantin des Partnerlandes Niederlande die Ausstellung THE BEST OF DUTCH DESIGN 2015 mit neun exemplarischen Awards vorstellen. Im Anschluss finden begleitete Führungen durch die Ausstellungen OFF THE GRID – Design Visions for Economy, THE FUTURE OF MEAT und THE POWER OF EXPLANATION GRAPHICS von NIGEL HOLMES statt. Im Oberen Foyer ermöglichen wir einen kurzen Einblick in die Ausstellungen POSITIVE PLASTICS und ILLUSTRIERTEN IKONEN. Zusätzlich befindet sich die Filminstallation FILM MEETS DESIGN von DOK.fest und bayern design im Oberen Foyer. Im Anschluss an den Rundgang gegen 12.30 Uhr freuen sich die Vertreter der Niederlande, Sie zum „CreativeHolland-Frühschoppen“ einzuladen. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Design zum Abheben: Einladung zum Medientag

    Design zum Abheben auf der fünften Munich Creative Business Week (MCBW): Einladung zum ersten interaktiven Medientag am 17. Februar 2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr im BMW Pavillon

    Wollen Sie sich mit uns in schwindelerregende Höhen in den Grand Canyon begeben und „live vor Ort“ einen Flugsimulator als Sportgerät testen? Oder haben Sie schon einmal Haute Couture aus Papier gesehen? Wie wäre es mit einem Moooi Teppich von Marcel Wanders, der tatsächlich zu Blühen scheint? Das alles und noch viel mehr, erwartet Sie am ersten interaktiven Medientag der Munich Creative Business Week am 17. Februar 2016 im Pavillon von BMW Lenbachplatz. In diesem Jahr bieten wir Ihnen „Design zum Anfassen“: Wir stellen Ihnen exklusiv den ICAROS Flugsimulator der HYVE AG zur Verfügung – erleben Sie ein einzigartiges Flugerlebnis und testen Sie gleichzeitig Ihre Fitness. Mit twilight Eden haben wir erstmalig eine Modenshow für Sie zu Gast, die inspirierende maßgeschneiderte Kreationen der Deutschen Meisterschule für Mode, Designschule München, aus edlem FEDRIGONI Papier zeigt. Freuen Sie sich auf den Moooi Teppich „Eden Queen“ des niederländischen Ausnahmedesigners Marcel Wanders. Abgerundet werden die Designerlebnisse mit Kurzvorträgen erstklassiger Sprecher aus unterschiedlichen Designrichtungen, die sich dem Motto der MCBW „Design Connects Visions For Economy“ widmen. Zusätzliches Special: Begeben Sie sich mit dem BMW i3 auf eine Spritztour und stellen Sie Sprechern sowie Designern Ihre Fragen! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • (Mit)Gestalter werden – auf der fünften MCBW

    (Mit)Gestalter werden – auf der fünften Munich Creative Business Week

    München, 19. Januar 2016 | Ob Preisverleihungen, Ausstellungen, Vernissagen, Workshops oder Konferenzen: Vom 20. bis 28. Februar wird München im Rahmen der fünften Munich Creative Business Week (MCBW) zur Hauptstadt des Designs. Unter dem Motto „Design Connects Visions For Economy“ werden wieder zahlreiche Veranstaltungen für die Öffentlichkeit und das Fachpublikum angeboten, von denen viele kostenfrei und auch ohne Anmeldung zugänglich sind. Das umfangreiche Programm animiert mit diversen weiteren Events zum Mitmachen und Mitgestalten. Detaillierte Informationen sind auf der Website www.mcbw.de zu finden. Darüber hinaus erscheint erstmals das MCBW MAG (Auflage: 40.000) mit spannenden Hintergrundinfos, das ab sofort kostenlos im gesamten Stadtgebiet verteilt wird.

  • Save the Date

    Einladung zum ersten interaktiven Medientag der Munich Creative Business Week am 17. Februar 2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr bei BMW Lenbachplatz in München

    München, 17. Dezember 2015 | Am 17. Februar 2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr findet anlässlich der fünften Munich Creative Business Week (20. bis 28. Februar 2016) erstmalig ein interaktiver Medientag bei BMW Lenbachplatz im Pavillon in München statt. Thematisch widmet sich der Nachmittag dem MCBW-Motto „Design Connects Visions For Economy“ und beleuchtet die Bedeutung von Design für Wirtschaft und Gesellschaft. Ein Termin, den Sie sich schon heute vormerken sollten, denn es erwartet Sie ein spannender Mix aus Kurzvorträgen von erstklassigen Sprechern unterschiedlichster Designrichtungen mit anschließenden offenen Fragerunden sowie „Design zum Anfassen“: Der ICAROS Flugsimulator der HYVE AG verbindet Fitness mit einem einzigartigen Flugerlebnis, das direkt vor Ort ausprobiert werden kann. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bei einer Spritztour mit dem BMW i3 die teilnehmenden Sprecher und Designer exklusiv zu interviewen.

  • Die Highlights der MCBW 2016

    MCBW – Design Connects Visions For Economy
    Die Highlights der MCBW 2016

    München, 08. Dezember 2015 | Das Programm von Deutschlands größtem Designevent für Auftraggeber und Auftragnehmer, der Munich Creative Business Week (MCBW), ist ab sofort online. Auch 2016 ist ein spannendes und vielfältiges Programm für Fachwelt und interessierte Öffentlichkeit am Start. Der Veranstalter, die bayern design GmbH, definierte mit dem Leitthema „Design Connects Visions For Economy“ eine inhaltliche Richtschnur, an der sich zahlreiche Veranstaltungen orientieren. Das MCBW FORUM als zentrale Veranstaltungsplattform der MCBW, das sich an Gestalter, Auftraggeber und das designinteressierte Publikum richtet, greift dieses Motto ebenfalls in einem vielfältigen Programm in der Alten Kongresshalle auf. Eine Fülle an Konferenzen und Ausstellungen runden das reichhaltige Programm der MCBW 2016 ab (www.mcbw.de). Nachfolgend werden einige Highlights vorgestellt.

  • MCBW START UP 2016

    MCBW START UP 2016
    Viele neue Formate, ein Ziel: Let’s move Business

    München, 13. Oktober 2015 | Nach der gelungenen Einführung 2015 garantiert MCBW START UP auch im zweiten Jahr Aufbruchsstimmung. Das Format findet am 23. Februar 2016 im Rahmen der Munich Creative Business Week (20.-28. Februar 2016) statt. Die Veranstaltung steht dabei im Licht der Vernetzung von Gründern und Start-ups mit Agenturen, Unternehmen oder potentiellen Investoren. In der Alten Kongresshalle München bietet MCBW START UP einen inspirierenden Einblick in aktuelle Trends und Strömungen der kreativen lokalen wie internationalen Nachwuchsunternehmen sowie innovative Firmenkonzepte.

  • Die Niederlande sind Partnerland der MCBW 2016

    MCBW – Design Connects Visions For Economy
    Die Niederlande sind Partnerland der MCBW 2016

    München, 06. Oktober 2015 | Vom 20. Februar bis 28. Februar 2016 ist die von bayern design veranstaltete Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) zum fünften Mal internationaler Treffpunkt für Designer, Architekten, Kreative, Wissenschaftler und Unternehmer aus aller Welt. 2016 wird es erneut eine exklusive Länderpartnerschaft geben: die Niederlande, mit denen Deutschland nicht zuletzt aufgrund der direkten Nachbarschaft bereits einen intensiven Austausch in politischer, wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht pflegt. „Die Niederlande sind weltweit für ihr innovatives und bisweilen gewagtes Design bekannt – sei es im Bereich Produkt- oder Kommunikationsdesign, der Mode oder der Architektur. Hervorgebracht von Designerpersönlichkeiten wie zum Beispiel Daan Roosegaarde, Rem Koolhaas oder den Modedesignern Viktor & Rolf. Wir freuen uns daher sehr, dass wir diese Designnation als Partnerland für die MCBW 2016 gewinnen konnten,“ sagt Dr. Silke Claus, Geschäftsführerin der bayern design GmbH. Fachpublikum und Designinteressierte können sich während der Designtage auf zahlreiche Veranstaltungen zum Dutch Design freuen.

  • MCBW 2016: Design Connects Visions For Economy

    MCBW 2016:
    Design Connects Visions For Economy

    Die Highlights aus Design, Architektur und Mode

    Bis zum 16. Oktober 2015 können Programmvorschläge für Februar 2016 eingereicht werden

    München, 27. Juli 2015  |  Vom 20. bis 28. Februar 2016 ist es in München wieder soweit: Bereits zum fünften Mal treffen sich im Rahmen der Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) nationale und internationale Designer, Architekten, Kreative und Unternehmer. In diesem Jahr steht die Designwoche unter dem Motto „Design Connects Visions For Economy“. Den Fokus bildet dabei die Verbindung von Gestaltung und Wirtschaft – der Schlüssel für selbstbewusste und mutige Innovationen. Wie bereits in den vergangenen Jahren, spiegelt sich in den einzelnen Veranstaltungen die Vielfalt an Disziplinen, Themen und Formaten wider. Auch 2016 bringt MCBW START UP – Let`s move Business erneut Start-ups, Nachwuchsdesigner, Unternehmen und ihre Ideen zusammen und verfolgt damit das Ziel, den Wirtschaftsstandort Bayern nachhaltig zu stärken.   

  • Abschlussbericht MCBW 2015

    5Abschlussbericht
    Munich Creative Business Week 2015

    München, 23. März 2015 | Informativ, inspirierend, interessant, aber auch faszinierend und festlich – so präsentierte sich die vierte Munich Creative Business Week (MCBW) Ende Februar in München. Besucher und Akteure von Deutschlands größtem Design-Event nutzten die 163 meist ausgebuchten Veranstaltungen und 52 Creative Spots zum intensiven Netzwerken und erhielten zugleich spannende Inhalte und neue Impulse für ihre eigene Tätigkeit. Von international renommierten Designgrößen bis zum pfiffigen Start-up spannte sich der Bogen der Mitwirkenden. Für Fachpublikum wie interessierte Öffentlichkeit war ein breit gefächertes Programm geboten.

  • Es ist soweit

    Die Munich Creative Business Week bietet neun Tage lang Design vom Feinsten

    München, 19. Februar 2015 | Am Samstag, den 21. Februar, beginnt in München Deutschlands größte Designwoche, die Munich Creative Business Week (MCBW) 2015. Mit über 150 Veranstaltungen, mehr als 100 Programmpartnern und rund 50 Creative Spots bricht die von bayern design veranstaltete MCBW bereits jetzt alle Rekorde. Das Motto der diesjährigen Kreativwoche lautet „Metropolitan Ideas“. Zahlreiche Veranstalter haben dieses Thema aufgegriffen und präsentieren neue Gestaltungsansätze für die Metropolen der Zukunft. Neu am Start ist die Plattform MCBW START UP. Hier werden junge Geschäftsideen und zukunftsweisende Innovationen der Kreativwirtschaft vorgestellt. Mit Dänemark hat die MCBW nun auch ein Partnerland mit an Bord. Außerdem präsentieren der Veranstalter bayern design und die Innovationsagentur HYVE erstmalig die MCBW App „Smart Up Your City“, mit der clevere Ideen hin zu einer smarten Metropole dokumentiert und in der MCBW Community diskutiert werden. Zahlreiche kostenfreie Ausstellungen, Events, Workshops, Führungen sowie Diskussionsrunden locken bis zum 1. März 2015 Fachbesucher und alle, die sich für Design interessieren, nach München.

    Bildunterschrift Teilnehmer Podium PK (v.l.n.r.): Anders Warming (BMW MINI), Bernd Konrad (BMW Welt), Dr. Klaus-Peter Potthast (Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie), Dr. Silke Claus (bayern design GmbH), Ralph Wiegmann (iF International Forum Design), Helle Hedegaard Meinertz (Konsulat Dänemark), Dr. Angelika Nollert (Die Neue Sammlung), Kurt Kapp (Referat für Arbeit und Wirtschaft München)

  • Design in der City

    Urbane Inszenierungen zur MCBW 2015 „Munich Designers for Metropolitan Ideas“

    München, 16. Februar 2015 | Mit gleich zwei spektakulären Aktionen zeigt München in diesem Jahr Flagge zum Thema Design anlässlich der vierten Munich Creative Business Week (21. Februar bis 1. März 2015). Ein Novum ist dabei die kreative Inszenierung zweier Brunnen im Herzen der Stadt am Rindermarkt und in der Neuhauser Straße. Darüber hinaus stehen mehr als 20  Münchner Designer mit ihren eigens zur MCBW unter dem Motto “Munich Designers for Metropolitan Ideas“ gestalteten Großflächen-Plakaten, den CREATIVE SPACES, für das Kreativpotential der Stadt.

  • Einladung Presserundgang

    Presserundgang MCBW FORUM

    in der Alten Kongresshalle München

    am 24. Februar 2015, 10.00 Uhr

    Das MCBW FORUM schafft 2015 bereits zum vierten Mal Denkräume für Design in der Alten Kongresshalle. Als zentrale Veranstaltungsplattform der Munich Creative Business Week (MCBW) bietet das MCBW FORUM mit vier Ausstellungen, internationalen Konferenzen und Diskussionsbeteiligungen ausreichend Raum zum Austausch von Ideen zwischen Fachleuten, Design-Experten und der interessierten Öffentlichkeit. Wir laden Sie herzlich ein zum

     offiziellen Presserundgang durch das MCBW FORUM
    am Dienstag, den 24. Februar 2015, um 10 Uhr

    in der Alten Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München.

  • Einladung Pressekonferenz

    Einladung zur offiziellen Pressekonferenz anlässlich der vierten Munich Creative Business Week 2015 am Donnerstag, den 19. Februar 2015 um 11 Uhr in der BMW Welt München, Tagungsraum 1 und 2

    Vom 21. Februar bis 01. März 2015 wird München bereits zum vierten Mal für eine Woche zur internationalen Design- und Architekturmetropole. Zahlreiche über das Stadtgebiet verteilte Ausstellungen, Events, Workshops, Führungen sowie Diskussionsrunden locken sowohl ein internationales Fachpublikum als auch die designinteressierte Öffentlichkeit, um aktuelle Designentwicklungen aus den unterschiedlichsten Perspektiven hautnah zu erleben.

    Im Vorfeld der Veranstaltungswoche möchten wir Sie herzlich zur Auftaktpressekonferenz  mit den prägenden Gesichtern der MCBW einladen. Neben den Highlights der MCBW 2015 rund um das Leitthema „Metropolitan Ideas“ wird das diesjährige Partnerland Dänemark vorgestellt. Anders Warming, Leiter MINI Design und gebürtiger Däne, steht neben weiteren erstklassigen Sprechern wie Ministerialdirigent Dr. Klaus-Peter Potthast auf dem Podium der Pressekonferenz Rede und Antwort. Es erwarten Sie spannende Einblicke in einen einzigartigen internationalen Design-Event mitten in München.

  • München – die Metropole für Design

    Munich Creative Business Week vom 21. Februar bis 1. März 2015

    München, 22. Januar 2015 | Ende Februar wird München während der von bayern design veranstalteten Munich Creative Business Week (MCBW) für eine Woche zur Metropole des Designs mit einer Fülle an Veranstaltungen für die Öffentlichkeit und internationales Fachpublikum. Zahlreiche kostenfreie Ausstellungen, Events, Workshops, Führungen sowie Diskussionsrunden locken alle, die sich für Design interessieren (www.mcbw.de).

  • Die Munich Creative Business Week

    Der internationale Designevent in Deutschland

    München, 08. Januar 2015 | Das Programm von Deutschlands größtem Designevent für Auftraggeber und Auftragnehmer, die Munich Creative Business Week (MCBW), ist jetzt online. Der Veranstalter, die bayern design GmbH, kann dabei auf eine Reihe von Neuerungen und ein reichhaltiges Programm für die Fachwelt und interessierte Öffentlichkeit verweisen. Erstmals wurde mit „Metropolitan Ideas“ ein Rahmenthema definiert, an dem sich zahlreiche Veranstaltungen orientieren. Erstmals wendet sich die MCBW mit dem Format MCBW START UP auch explizit an Jungunternehmer und Nachwuchsgestalter. Eine Fülle an Konferenzen und Ausstellungen rundet das reichhaltige Programm ab. www.mcbw.de

     

     

  • Save the date

    Auftakt-Pressekonferenz zur vierten Munich Creative Business Week am 19. Februar um 11.00 Uhr in der BMW Welt München

    München, 11. Dezember 2014 | Am 19. Februar 2015 um 11.00 Uhr findet die Auftakt-Pressekonferenz für die vierte Munich Creative Business Week (21. Februar bis 01. März 2015) in der BMW Welt statt. Ein Termin, den Sie sich schon heute vormerken sollten, da die Podiumsdiskussion zur Eröffnung Deutschlands größter Design- und Architekturveranstaltung mit erstklassigen Sprechern aufwartet: Neben Ilse Aigner, Staatsministerin für Wirtschaft und  Medien, Energie und Technologie als Repräsentantin für den Förderer des Events, hat bereits Anders Warming, Head of MINI Design, zugesagt. Das Besondere daran: Dänemark ist Partnerland der vierten MCBW und Anders Warming als gebürtiger Däne steht  in Deutschland für zeitgemäßes (Automobil)Design.

  • Dänemark ist Partnerland der MCBW 2015

    Munich Creative Business Week – Design connects

    München, 27. November 2014 | Vom 21. Februar bis 01. März 2015 ist die Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) zum vierten Mal internationaler Treffpunkt für Designer, Architekten, Kreative, Wissenschaftler und Unternehmer aus aller Welt. Ein Novum der MCBW 2015 ist die exklusive Länderpartnerschaft mit Dänemark, dem kleinen Land mit langer Designtradition.  Vom 24.-27. Februar lädt das „Danish Design House Munich“ in die Eventlocation „Freiheiz“: Dort sind Dänemarks Top-Kreative und zahlreiche Unternehmen  vertreten. Zentrale Programmpunkte Dänemarks sind die Danish Design and Delight Tour, die Ausstellung „a kind of blue“ sowie die Lectures zu Themen wie „The Future of Smart Cities“, „Womenomics“ oder „Healing Architecture“. Abgerundet werden die Abende im „Danish Design House“ mit verschiedenen Themenveranstaltungen.

     

    Update: Die geplante Ausstellung „a kind of blue“ in der Eventlocation Freiheiz musste kurzfristig abgesagt werden. Die geplanten flankierenden Abendveranstaltungen finden bei verschiedenen dänischen Creative Spots und im Literaturhaus statt.

  • MCBW 2015 - Recherchehandbuch

    Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob es das typisch deutsche Design gibt? Oder wie wichtig die Rolle von Design für den Erfolg von Dienstleistungen und Produkten ist? Oder inwiefern unser Knochenbau für Gestalter und Architekten interessant ist?

    Die Welt des Designs bietet viele überraschende Elemente und Innovationen, hält spannende Fragen und ungewöhnliche Orte bereit, die Akteure sind in den unterschiedlichsten Bereichen und Positionen zu finden. Mit dem vorliegenden Handbuch möchten wir Ihnen einen Einblick in diese faszinierende Welt geben, Ihnen Anregungen für Ihre Recherche liefern und Sie ermutigen, auf die Dinge vielleicht einmal einen etwas anderen Blick – durch die Design-Brille – zu werfen.

    Und wenn Sie mögen, können Sie sich bei der Munich Creative Business Week (MCBW) 2015 weiter inspirieren und überraschen lassen. Besuchen Sie vom 21. Februar bis 1. März unsere vielfältigen Veranstaltungen und schnuppern Sie Design-Luft. Wir freuen uns auf Sie!

    Bis dahin: Bleiben Sie kreativ!

  • MCBW START UP 2015 – Let’s move business

    Creative Demo-Night und Matchmaking Programm für Unternehmen und Innovatoren

    München, 16. September 2014 | Vom 21. Februar bis 01. März 2015 treffen sich auf der Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) nationale und internationale Designer, Architekten, Kreative, Wissenschaftler und Unternehmer in der Landeshauptstadt. Mit dem klaren Ziel der Innovationsförderung wird eine neue Präsentationsplattform eingeführt: MCBW START UP. Im Fokus steht eine bessere Vernetzung von kreativen Köpfen mit Unternehmen. Designer und Gestalter sollen an den Standort gebunden, innovative Geschäftsideen und Projekte unterstützt und Marktteilnehmer vernetzt werden. Dazu finden im Rahmen der MCBW zwei neue Veranstaltungen statt: Während der Creative Demo-Night am 24. Februar erhalten Kreative die Gelegenheit, sich und ihre Projekte zu präsentieren. Das Matchmaking Programm am 25.und 26. Februar bietet Unternehmen die Möglichkeit, gezielt Inspiration, neue Projekte und Mitarbeiter zu finden.

  • MCBW 2015: Metropolitan Ideas

    MCBW 2015: Metropolitan Ideas

    München, 29. Juli 2014: Vom 21. Februar bis 01. März 2015 treffen im Rahmen der Munich Creative Business Week (www.mcbw.de) zum vierten Mal nationale und internationale Designer, Architekten, Kreative und Unternehmer in der Landeshauptstadt aufeinander. In diesem Jahr steht erstmalig der Themenschwerpunkt „Metropolitan Ideas“ im Mittelpunkt zahlreicher Veranstaltungen. Im Fokus stehen dabei die Herausforderungen von Städten und Regionen und die Lösungsansätze von Gestaltern und Unternehmen, die sich mit der zunehmenden Urbanisierung der Gesellschaft in all ihren Facetten auseinandersetzen. Wie schon im vergangenen Jahr lebt die MCBW ihr Motto „Design connects“ und spiegelt die gewohnte Vielfalt an Disziplinen, Themen und Formaten wider. Darüber hinaus bringt das neue Format MCBW START UP mit dem Ziel der nachhaltigen Stärkung des Wirtschaftsstandortes Bayern erstmals Start-ups, Nachwuchsdesigner, Unternehmen und ihre Ideen gezielt zusammen. 

  • Zukunft mitgestalten

    Zukunft mitgestalten - auf der Munich Creative Business Week 2014

    München, 20. Februar 2014: Was kann Gestaltung heute alles bewirken und was wird geboten auf der MCBW? Mit zahlreichen Ausstellungen, Events und Vernissagen wendet sich die MCBW nicht nur an ein interessiertes Fachpublikum sondern auch an die breite Öffentlichkeit. Spannende Workshops zu neuen Technologien, kulinarische Kreationen oder spektakuläre Lichtinstallationen machen Design erfahrbar und sind nur einige der Highlights, die es auf der MCBW 2014 zu sehen und zu erleben gibt – und das zum Großteil kostenfrei, eben Design für Alle. 

  • Munich Creative Business Week 2014

    Munich Creative Business Week 2014

    München, 14. Februar 2014: Design ist deutlich mehr als eine schöne Projektionsfläche, es verbindet Technik und Gestaltung, Produkte und Nutzer sowie nicht zuletzt Länder und Kulturen über alle Grenzen hinweg. Zu diesem Ergebnis kommen die Teilnehmer der Podiumsdiskussion „Die MCBW 2014 – Design connects“.

  • Design-Größen live in München erleben

    Design-Größen live in München erleben

    10. Februar 2014: Vom 22. Februar bis 2. März 2014 wartet die größte deutsche Designwoche mit hochkarätig besetzten Veranstaltungen auf. Internationale Design-Experten treffen sich in der bayerischen Landeshauptstadt: Unter dem Motto „Design connects“ inspirieren und informieren rund 200 renommierte Sprecher und Akteure aus Wirtschaft und Gestaltung bei Keynotes, Konferenzen und Diskussionen.

  • Denkräume für Design

    Denkräume für Design

    München, 21. Januar 2014. Was haben Technologie und Poesie miteinander zu tun? Wie kommen Design-Innovationen in die Welt? Wie gelingt es Unternehmen, sich immer wieder selbst zu erneuern und zu erfinden? Und wohin bewegt sich das Editorial Design im digitalen Zeitalter? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die MCBW MOMENTE 2014 in der Alten Kongresshalle München.

  • Internationale Design-Kompetenz in München

    Internationale Design-Kompetenz in München

    München, 17. Dezember 2013: Vom 22. Februar bis 2. März 2014 bündelt sich in München nationales und internationales Design-Know-How. Zahlreiche Konferenzen und Workshops im Rahmen der größten deutschen Designwoche versprechen insbesondere für das Fachpublikum sowie den Design-Nachwuchs ein interessantes Programm. 

  • Verbindungen sind alles

    Verbindungen sind alles

    München, 30. Oktober 2013: Vom 22. Februar bis 2. März 2014 treffen sich in München zum dritten Mal internationale Designer, Architekten, Wirtschaftsvertreter und Firmen sowie Design-Interessierte mit einem Ziel: der Sensibilisierung für Design und seiner gesellschaftlichen, kulturellen und ökonomischen Bedeutung. 

bayern designBayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und TechnologieLandeshauptstadt Münchenif designbmw groupPartnerland NiederlandeBayern 2brand einsnovumWIREDDETAILformH.O.M.E.domusflairdezeen
Das Programm der MCBW wächst kontinuierlich. Änderungen bleiben selbstverständlich vorbehalten.
Für Bilder, Texte und Inhalte der einzelnen Veranstaltungen auf dieser Webseite sind ausschließlich die jeweiligen Veranstalter verantwortlich.